bequa
Leinen los

Das Projekt wendet sich an Frauen mit kleinen Kindern sowie schwangere Frauen, die von staatlichen Leistungen unabhängig werden wollen. Die Teilnehmerinnen bekommen Berufspraxis in Teizeitangebote und werden in der weiteren beruglichen Planung beraten. Sie werden psychosozial und sozialpädagogisch begleitet. Die Kinder (1-6jährige) können in einer eigenen Kindertagesstätte während der Arbeitszeit betreut werden. Wer seinen Schulabschluss nachholen oder erweitern möchte, bekommt hier die Möglichkeit dazu. Für Schwangere stellt das Projekt auch Hilfe durch Familienhebammen und Bewegungs- und Entspannungskurse.

Informationen:
Diese Seite drucken

bequa (Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg MBH)
Leinen los
Ansprechpartner*in: Frau Ernst, Herr Bitzer
Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

0461 - 1503-350

0461 - 1503-314

eMail an: b.ernst@bequa.de

Zur Website ...

Linie 1 oder 7 bis Schifffahrtsmuseum
(Fahrplanauskunft (AktivBus))

Ergänzungen zu diesem Eintrag
Die zum Porjekt gehörende Kindertagesstätte befindet sich in der Norderfischerstraße 4.